Pages Navigation Menu

Wer muss in die Relegation

Es geht um viel am letz­ten Spiel­tag der Rad­ball Lan­des­li­ga Nord, aber noch nicht um alles. Abstei­gen wird am kom­men­den Sams­tag, 03. März, noch kei­ner aus dem Quin­tett RSC Nie­der­meh­nen IV, RSV Espel­kamp, RSV Lee­den V, RSV Oel­de III und RSV Lee­den VI. Zunächst geht es nur dar­um, wer in die Rele­ga­ti­on mit den Tabel­len­ers­ten und -zwei­ten der Bezirks­li­ga muss. Locker und ohne Druck kann nur der RSV Hol­sen auf­spie­len dem ein ein­zi­ger Sieg genügt um an der Ver­bands­li­ga­auf­stiegs­run­de teil­zu­neh­men. Für Span­nung ist also in der Lever­ner Fest­hal­le gesorgt. Auf dem Spiel­plan ste­hen 12 Par­ti­en, das ers­te Spiel wird um 14:30 Uhr ange­pfif­fen. Hans-Joa­chim...

Mehr

Neue Anzeigetafel hat ersten Test bestanden

Elek­tro­ni­sche Anzei­ge­ta­feln fin­den über­all dort Anwen­dung, wo Infor­ma­tio­nen zuver­läs­sig ange­zeigt wer­den sol­len und auch aus grö­ße­rer Ent­fer­nung erkenn­bar sein müs­sen. Sie wer­den vor allem bei Sport­wett­kämp­fen ein­ge­setzt und jede Sport­art stellt ihre eige­nen Ansprü­che, wenn es dar­um geht, wie die Ergeb­nis­se ange­zeigt wer­den sol­len. Die Rad­bal­ler des RSC Nie­der­meh­nen nutz­ten bis­lang bei ihren Heim­spiel­ta­gen in der Fest­hal­le die dort vor­han­de­ne sta­tio­nä­re Anzei­ge­ta­fel oder alter­na­tiv eine inzwi­schen in die Jah­re gekom­me­ne mobi­le Tor­anzei­ge. Im Rah­men der NRW Meis­ter­schaft in den Nach­wuchs­klas­sen und beim Ver­bands­li­ga­spiel­tag tags zuvor hat­te unse­re neue mobi­le Anzei­ge­ta­fel ihren ers­ten Ein­satz. Die ein­ge­setz­te Soft­ware wur­de von Adri­an Krö­ger an unse­re Bedürf­nis­se ange­passt und ent­wi­ckelt. Die Zuschau­er wer­den nun über die aktu­el­le Spiel­zeit, die Spiel­hälf­te, den Spiel­stand und der Spiel­paa­rung (mit Ver­eins­lo­gos) infor­miert. „Ich konn­te Bedie­nung und Funk­tio­nen aus­gie­big tes­ten und bin sehr zufrie­den. Nur die Les­bar­keit der...

Mehr

Niedermehnen V beendet die Saison als Dritter

Die Grip­pe­wel­le traf unter der Woche auch die Mann­schaf­ten der Rad­ball Bezirks­li­ga. Hol­sen III und Lie­me muss­ten des­halb krank­heits­be­dingt ihre Teil­nah­me am letz­ten Punkt­spiel­tag absa­gen und die Zäh­ler kampf­los abge­ben. So kamen in der Lever­ner Fest­hal­le nur 8 Spie­le zur Aus­tra­gung. Die Staf­fel­meis­ter­schaft war dabei hart umkämpft, denn am Ende hol­ten Ger­kens­mei­er / Hage­mann (Hol­sen II) als auch Borow­ski / West­phal (Lee­den VII) jeweils 31 Punk­te. Ent­schie­den wur­de es schließ­lich durch die bes­se­re Tor­dif­fe­renz (Hol­sen +43, Lee­den +41). Bei­de Duos gehen nun sehr zuver­sicht­lich in die Auf­stiegs­spie­le zur Lan­des­li­ga. Rich­tig stark prä­sen­tier­ten sich Rico Ste­gemöl­ler / Fried­helm Möse­mey­er (RSC V) denn es gelang ihnen, mit einem 4:3 Sieg Hol­sen II die ein­zi­ge Sai­son­nie­der­la­ge bei­zu­brin­gen. Auch gegen Lee­den VII (3:5) wäre dem Duo fast noch eine wei­te­re Über­ra­schung gelun­gen. Bei­de hart umkämpf­ten, fai­ren Par­ti­en ver­lie­fen aus­ge­gli­chen, die Zwei­kämp­fe wur­den mit...

Mehr

Saison Kehr-Aus in der Bezirksliga

Am kom­men­den Sams­tag, 24. Febru­ar, fin­det in der Fest­hal­le Levern der letz­te Sai­son­spiel­tag der Rad­ball Bezirks­li­ga statt. Beim Heim­spiel­tag von Nie­der­meh­nen V und Nie­der­meh­nen VI sind drei Mann­schaf­ten des RSV Hol­sen sowie der RSV Lee­den und der RSV Lie­me zu Gast. Platz 1 und 2 die zur Teil­nah­me an der Auf­stiegs­run­de berech­ti­gen sind wohl schon an Hol­sen II und Lee­den VII ver­ge­ben. Fried­helm Möse­mey­er / Rico Ste­gemöl­ler und Fried­bert Red­de­ha­se / Adri­an Krö­ger spie­len noch um den drit­ten Rang in der Abschluss­ta­bel­le und möch­ten sich mit einer guten Leis­tung in die Som­mer­pau­se ver­ab­schie­den. Los geht es in der Fest­hal­le bereits um 13:00 Uhr. Hans-Joa­chim...

Mehr

RSC U15 schafft den Sprung aufs Treppchen

Der RSC Nie­der­meh­nen war in die­sem Jahr Aus­rich­ter der NRW-Lan­des­meis­ter­schaft in den Rad­ball Nach­wuchs­klas­sen. Wie gewohnt hat­te das Team um Rein­hold Struck­mann alles gut vor­be­rei­tet. Offi­zi­el­le, Sport­ler und Gäs­te zeig­ten sich sehr ange­tan von der guten Orga­ni­sa­ti­on und der Wett­kampf­at­mo­sphä­re. Unter der Gesamt­lei­tung von NRW-Rad­ball-Koor­di­na­tor Wal­ter Wil­lu­weit (Ober­hau­sen) spiel­ten in der Lever­ner Fest­hal­le 20 Mann­schaf­ten auf zwei Spiel­fel­dern um die Meis­ter­schaft. Vie­le Eltern, Groß­el­tern, Geschwis­ter und Fans waren mit an den Stem­we­der Berg gereist um „ihren“ Nach­wuchs laut­stark zu unter­stüt­zen. Auch Lan­des­ver­bands­trai­ner Ralf Fischer (Wee­ze) war in der Hal­le und begut­ach­te­te den Leis­tungs­stand sei­ner D-Kader­spie­ler vor den Vier­tel­fi­nal­spiel­ta­gen zur Deut­schen Meis­ter­schaft. In den Alters­klas­sen U19 und U17 gewann der Nach­wuchs des RSV Müns­ter die Titel, der RSC Schief­bahn setz­te sich bei der U15 durch und die SG Suder­wich hol­te sich die Meis­ter­schaft der Alters­klas­se U13. Vom aus­rich­ten­den RSC gin­gen...

Mehr

Niedermehnen I hat Klassenerhalt noch nicht sicher

Vie­les deu­tet aktu­ell dar­auf hin, dass Nie­der­meh­nen I aus­ge­rech­net in der hei­mi­schen Fest­hal­le die mög­li­cher­wei­se ent­schei­den­den Punk­te beim Kampf um den Klas­sen­er­halt in der Rad­ball Ver­bands­li­ga lie­gen gelas­sen hat. Nach vier bit­te­ren Nie­der­la­gen gegen Oel­de (2:3), Müns­ter (2:3), Suder­wich (1:5) und Suder­wich II (2:4) spitzt sich der Kampf um die zwei Abstiegs-Rele­ga­ti­ons­plät­ze vor dem letz­ten Sai­son­spiel­tag noch­mals zu. Wäh­rend man selbst beim Sai­son­fi­na­le nicht mehr ein­grei­fen kann, haben die hin­ter den Nie­der­meh­nern plat­zier­ten Mann­schaf­ten noch die Chan­ce vor­bei­zu­zie­hen. Beim RSC muss­te Stamm­spie­ler Frank Heger­ding ver­let­zungs­be­dingt pas­sen, für ihn sprang an der Sei­te von Jan Struck­mann kurz­fris­tig Die­ter Wulf ein. An Kampf und Ein­satz war dem Duo nichts vor­zu­wer­fen, es fehl­te aller­dings an Prä­zi­si­on und Spiel­ver­ständ­nis. Dar­aus resul­tier­ten zahl­rei­che Abspiel­feh­ler und Fahr­we­ge stimm­ten nicht. Außer­dem war die For­ma­ti­on bei vie­len Stan­dards zu harm­los und die Geg­ner hat­ten wenig Mühe die...

Mehr

Werner Huwe hatte die besten Karten

Der RSC Nie­der­meh­nen, der Holl­we­der SC und die Lösch­grup­pe Nie­der­meh­nen hat­ten zum tra­di­tio­nel­len Preis­dop­pel­kopf in das Ver­eins­lo­kal Jobusch ein­ge­la­den. Vor jeder der Spiel­run­den wur­den unter den 33 Teil­neh­mern die Tische und Plät­ze neu aus­ge­lost. So war gewähr­leis­tet, dass jeder Spie­ler in der nächs­te Run­de ande­re Mit­spie­ler gegen­über­sit­zen hat­te. Ein wesent­li­cher Reiz des Spie­les liegt dar­in, nicht am Anfang eines Spie­les schon zu wis­sen, mit wem man zusam­men­spielt, son­dern es erst wäh­rend des Spie­les her­aus­zu­fin­den. Das Ziel von Dop­pel­kopf ist es natür­lich, wie in jedem ande­ren Spiel, zu gewin­nen und so wur­den „Fehl­sti­che“ gemacht, „Juckel“ gepackt, „Hoch­zeit“ ange­sagt aber auch der eine oder eine „Solo“ allei­ne gespielt. So man­cher hader­te mit sei­nen Kar­ten, wenn wie­der drei und mehr sei­ner Spie­le in Fol­ge ver­lo­ren gin­gen. Nach 3 Spiel­run­den a´16 Spie­len stan­den gegen 22:30 Uhr die Gewin­ner fest. Wer­ner Huwe erspiel­te sich...

Mehr

Wer wird Landesmeister 2018?

Nach der Kar­ne­vals­pau­se sucht der Rad­sport­ver­band NRW sei­ne neu­en Lan­des­meis­ter im Rad­ball Nach­wuchs. Seit 2016 kom­men die jeweils fünf bes­ten Mann­schaf­ten der Alters­klas­sen U13, U15, U17 und U19 zusam­men, um in Tur­nier­form die Meis­ter und die Qua­li­fi­kan­ten für die Vier­tel­fi­nal­spie­le zur Deut­schen Meis­ter­schaft aus­zu­spie­len. In die­sem Jahr ist der RSC Nie­der­meh­nen am kom­men­den Sonn­tag, 18. Febru­ar, Gast­ge­ber der Titel­kämp­fe. Mit viel Selbst­ver­trau­en geht auch die U15-Mann­schaf­ten des RSC an den Start und will das Tur­nier mög­lichst erfolg­reich been­den. Ab 09.30 Uhr wird in der Fest­hal­le Levern auf zwei Spiel­flä­chen gespielt. Hans-Joa­chim...

Mehr
Seite 2 von 2412345...1020...Letzte »

Fatal error: Allowed memory size of 125829120 bytes exhausted (tried to allocate 1962432 bytes) in /homepages/6/d579328774/htdocs/wp-content/plugins/wp-typography/vendor/mundschenk-at/wp-data-storage/src/class-transients.php on line 156