Pages Navigation Menu

Halleninfos

Merkur Arena in Lübbecke

Merkur Arena in Lübbecke

Für die Deutsche Meisterschaft im Hallenradsport der Elite können wir auf die Flächen und Räumlichkeiten der Kreissporthalle Lübbecke (auch Merkur Arena genannt) zurückgreifen.

Die Kreissporthalle wurde 1980 erbaut und ist eine Großsporthalle in der Stadt Lübbecke – die zweitgrößte Sporthalle des Kreises Minden-Lübbecke.
Seit vielen Jahren trägt der Handball-Bundesligist TuS-N-Lübbecke hier seine Heimspiele aus. Seit 2009 trägt die Kreissporthalle offiziell den Namen Merkur Arena, nachdem ein heimisches Unternehmen hier als Sponsor eingestiegen ist, und u.a. den Vorplatz der Halle neu gestaltet hat.
Die Merkur Arena bietet Platz für bis zu 3.300 Zuschauer.

 

Als weitere Trainingsfläche für die Sportler dient uns die Stadtsporthalle, welche sich ca. 50m westlich der Merkur Arena befindet.

Hier der Hallenplan