Pages Navigation Menu

Halleninfos

Merkur Arena in Lübbecke

Mer­kur Are­na in Lüb­be­cke

Für die Deut­sche Meis­ter­schaft im Hal­len­rad­sport der Eli­te kön­nen wir auf die Flä­chen und Räum­lich­kei­ten der Kreis­sport­hal­le Lüb­be­cke (auch Mer­kur Are­na genannt) zurück­grei­fen.

Die Kreis­sport­hal­le wur­de 1980 erbaut und ist eine Groß­sport­hal­le in der Stadt Lüb­be­cke — die zweit­größ­te Sport­hal­le des Krei­ses Min­den-Lüb­be­cke.
Seit vie­len Jah­ren trägt der Hand­ball-Bun­des­li­gist TuS-N-Lüb­be­cke hier sei­ne Heim­spie­le aus. Seit 2009 trägt die Kreis­sport­hal­le offi­zi­ell den Namen Mer­kur Are­na, nach­dem ein hei­mi­sches Unter­neh­men hier als Spon­sor ein­ge­stie­gen ist, und u.a. den Vor­platz der Hal­le neu gestal­tet hat.
Die Mer­kur Are­na bie­tet Platz für bis zu 3.300 Zuschau­er.

 

Als wei­te­re Trai­nings­flä­che für die Sport­ler dient uns die Stadt­sport­hal­le, wel­che sich ca. 50m west­lich der Mer­kur Are­na befin­det.

Hier der Hal­len­plan


Fatal error: Allowed memory size of 125829120 bytes exhausted (tried to allocate 2089549 bytes) in /homepages/6/d579328774/htdocs/wp-content/plugins/wp-typography/includes/wp-typography/data-storage/class-transients.php on line 147