Pages Navigation Menu

Höhen und Tiefen im November der Radball Elite

Rad­ball Bezirks­li­ga Nord:

Mit einem Heim­spiel­tag am 5. Novem­ber star­te­te die Bezirks­li­ga Nord mit drei eige­nen Mann­schaf­ten in die Sai­son. Nie­der­meh­nen 5 mit Wal­ter Loh­rie und Fried­helm Möse­mey­er ist ers­ter Tabel­len­füh­rer mit 3 Sie­gen, 1 Remis und 1 Nie­der­la­ge. Nie­der­meh­nen 7 mit Matt­has Leh­de und Rein­hold Struck­mann ist eben­falls mit 2 Sie­gen und 2 Unent­schie­den gut gestar­tet und 3. der Tabel­le. Rico Ste­gemöl­ler und Adri­an Krö­ger (Nie­der­meh­nen 6) lie­gen mit eben­falls 2 Sie­gen und 2 Unent­schie­den nur kan­pp dahin­ter als 4.

Die Tabel­le nach dem 1. Spiel­tag:

Ver­ein Spie­le Punk­te
1 RSC Nie­der­meh­nen 5 5 10
2 RSV Hol­sen 2 4 10
3 RSC Nie­der­meh­nen 7 4 8
4 RSC Nie­der­meh­nen 6 4 6
5 RSV Reh­me 1 0 0
6 RSV Reh­me 2 0 0
7 RSV Reh­me 3 0 0
8 RSV Hol­sen 3 4 0
9 RSV Lie­me 1 3 0

 

Rad­ball Ver­bands­li­ga:

Zum 2. Spiel­tag reis­ten die bei­den Mann­schaf­ten des RSC (Rai­ner Möse­mey­er und Die­ter Wulf, Jan Struck­mann und Frank Heger­ding) am 26. Novem­ber nach Lee­den. Ein mage­rer Punkt ist die Aus­beu­te. Spie­le­ri­sche und kon­di­tio­nel­le Män­gel waren die Ursa­che für einen Spiel­tag zum Abha­ken. Um dem Abstieg zu ent­ge­hen müs­sen sich bei­de Mann­schaf­ten enorm stei­gern.

Die Tabel­le nach dem 2. Spiel­tag:

Ver­ein Spie­le Punk­te
1 RSV Müns­ter 1 8 14
2 RV St. Hubert 1 4 12
3 RSV Lee­den 3 5 10
4 RSC Nie­der­meh­nen 1 8 10
5 RSV Oel­de 2 4 7
6 RSV Oel­de 1 4 6
7 RSV Lee­den 4 4 5
8 RSC Nie­der­meh­nen 2 8 4
9 RSC Schief­bahn 3 0 0

Fatal error: Allowed memory size of 125829120 bytes exhausted (tried to allocate 1706859 bytes) in /homepages/6/d579328774/htdocs/wp-content/plugins/wp-typography/vendor/mundschenk-at/wp-data-storage/src/class-transients.php on line 156