Pages Navigation Menu

Saisonstart der U17 Radballer in der Festhalle

Saisonstart der U17 Radballer in der Festhalle

Magnus, Robin, Malte und Jonas spielen für den RSC in der Altersklasse U17.

Beim Saisonstart der U17 Radballer in der Leverner Festhalle waren Drake / Zimmermann das dominierende Team. Die erste Mannschaft der SG Suderwich holte mit 15 Punkten die Maximalausbeute bei 44:4 Toren. Gefordert wurden sie nur beim 4:1 Sieg über Magnus Krämer / Jonas Oehler (Niedermehnen I). Allerdings war Suderwich von Beginn an überlegen und sorgte mit einem 3:0 zur Pause schon für klare Verhältnisse.

Die weiteren Herausforderungen zum Auftakt der Spielzeit überstanden Krämer / Oehler ohne Niederlage und gewannen die Begegnungen gegen Niedermehnen II (2:0), Suderwich II (4:1) und Suderwich III (8:0). Trainer Reinhold Struckmann zeigte sich zufrieden mit der Leistung der Mannschaft: „Sie haben die Aufgaben heute sehr souverän gelöst und zu keinem Zeitpunkt der Spiele eine Überraschung aufkommen lassen. Am Ende können wir sicher noch das eine oder andere Tor mehr machen, aber unterm Strich war es eine gute Leistung.“

Nur einen „Dreier“ holte die neu formierte 2. RSC-Mannschaft (Malte Hegerfeld / Robin Nitschke) beim 3:0 Sieg über Suderwich III. Niederlagen gab es gegen Niedermehnen (0:2), Suderwich I (1:10) und Suderwich II (2:5). „Einige unnötige Ballverluste und haben mir nicht gefallen“, sagte Reinhold Struckmann, der ansonsten aber mit der Leistung einverstanden war. Am nächsten Spieltag müssen die RSC U17 Mannschaften in Iserlohn antreten.

Hans-Joachim Albrecht