Pages Navigation Menu

Kein Kartenspieler ging leer aus

Der RSC Nie­der­meh­nen, der Hollwe­der SC und die Lösch­grup­pe Nie­der­meh­nen hat­ten zum tra­di­tio­nel­len Preis­dop­pel­kopf ins Ver­eins­lo­kal Jobusch ein­ge­la­den. Mit Ent­rich­tung des Start­gel­des erkann­ten alle 39 erschie­ne­nen Kar­ten­spie­ler die aus­ge­leg­ten Spiel­re­geln an. Tische und Sitz­po­si­ti­on wur­den vor jeder der drei Spiel­run­den zu je 16 Spie­len neu aus­ge­lost um zu gewähr­leis­ten, dass jedem Spie­ler in der nächs­ten Run­de ande­re Mit­spie­ler gegen­über saßen. Ein beson­de­rer Reiz des Nor­mal­spiels besteht dar­in, am Anfang nicht zu wis­sen mit wem man zusam­men­spielt. Dies klärt sich erst im Ver­lauf des Spiels und erschwert das Zusam­men­spiel mit dem Part­ner der eige­nen Par­tei, vor allem bei den ers­ten Sti­chen. Sofort Bescheid wis­sen alle natür­lich, wenn ein „Solo“ ange­mel­det wird und ein Spie­ler allei­ne gegen die ande­ren drei spielt. Das Ziel von Dop­pel­kopf ist es natür­lich, zu gewin­nen und so wur­den „Fehl­sti­che“ gemacht, „Juckel“ gepackt, „Hoch­zeit“ ange­sagt oder „Solos“...

Mehr

Preisdoppelkopf in Niedermehnen

Der Rad­sport­club Nie­der­meh­nen, der Hollwe­der SC und die Lösch­grup­pe Nie­der­meh­nen laden am Frei­tag, 15. Febru­ar, zu einem öffent­li­chen Preis­dop­pel­kopf ins Gast­haus Jobusch ein. Alle die gern Dop­pel­kopf spie­len und denen die Begrif­fe kei­ne „30“, „Hoch­zeit“ oder „Bes­ten-Solo“ etwas sagen, sind herz­lich will­kom­men. Aus­ge­lobt sind wie­der Geld- und Sach­prei­se. Die ers­ten Solos wer­den um 19.00 Uhr aus­ge­teilt. Die Ver­an­stal­ter hof­fen vie­le Teil­neh­mer begrü­ßen zu kön­nen und wün­schen allen Kar­ten­spie­lern viel Spaß ein gutes Blatt. Hans-Joa­chim...

Mehr

Saisonziel erreicht

Mit dem fünf­ten Platz in der Abschluss­ta­bel­le der U17 Rad­bal­ler haben Magnus Krä­mer / Jonas Oeh­ler ihr Sai­son­ziel erreicht. Sie sind am 24. Febru­ar in Müns­ter bei der Lan­des­meis­ter­schaft dabei. Neben dem RSC Nie­der­meh­nen qua­li­fi­zier­ten sich SG Suder­wich, RSV Müns­ter, RSC Schief­bahn und RSV Oel­de für die Titel­kämp­fe. Der RSV Müns­ter war auch Gast­ge­ber des letz­ten Punkt­spiel­ta­ges auf dem Krä­mer / Oeh­ler aller­dings nur zwei­mal auf die Spiel­flä­che muss­ten. Sechs Punk­te bekam man kampf­los, da die Geg­ner wegen Erkran­kung nicht antre­ten konn­ten. So reich­te dem RSC Duo ein 7:2 Sieg gegen Müns­ter III um sich die Meis­ter­schaft zu qua­li­fi­zie­ren. Die zwei­te Tages­be­geg­nung wur­de gegen die star­ke ers­te Mann­schaft des Gast­ge­bers mit 1:7 Toren ver­lo­ren. Hans-Joa­chim...

Mehr

RSC Niedermehnen startet erfolgreich ins neue Jahr

Die Rad­ball Bezirks­li­ga Duos des RSC Nie­der­meh­nen sind erfolg­reich ins Sport­jahr 2019 gestar­tet. Bei­de Mann­schaf­ten punk­te­ten beim Heim­spiel­tag in der Lever­ner Sport- und Fest­hal­le und sind gut aus der Weih­nachts­pau­se gekom­men. Der Sprung an die Tabel­len­spit­ze gelang Fried­bert Red­de­ha­se / Chris­toph Leh­de (RSC V) die drei­mal sieg­reich waren. Dani­el Bähr / Wer­ner Struck­mann (RSC IV) hol­ten 10 Spiel­tagpunk­te und fuh­ren unge­schla­gen von der Spiel­flä­che. In Levern kam es zu einem ver­kürz­ten Spiel­tag, da Lie­me II aus beruf­li­chen Grün­den nicht antre­ten konn­te und die Punk­te kampf­los an die Geg­ner gin­gen. Red­de­ha­se / Leh­de besieg­ten zum Auf­takt Tabel­len­füh­rer Hol­sen IV ver­dient mit 3:1 Toren und lös­ten anschlie­ßend die Pflicht­auf­ga­be gegen Hol­sen III (8:4) sou­ve­rän. Das zwei­te Spit­zen­spiel des Tages ging aller­dings gegen Lie­me mit 3:4 Toren ver­lo­ren. Die Par­tie war bis in die Schluss­mi­nu­ten sehr umkämpft, aber die Lie­mer brach­ten ihre...

Mehr

U17 Radballer mit gelungenem Heimspieltag

Die RSC U17 Rad­bal­ler Magnus Krä­mer / Jonas Oeh­ler star­te­ten in der Fest­hal­le Levern mit einem Heim­spiel­tag ins neue Jahr. Sie­ben Punk­te aus ihren Auf­trit­ten gegen Alte­na (3:3), Oel­de (0:1), Oel­de II (4:0) und Lee­den (3:2) waren eine ansehn­li­che Aus­beu­te, mit der sie ihren 5. Tabel­len­platz fes­tig­ten. Kampf und Ein­satz stimm­ten, Pro­ble­me gab es aber das eine oder ande­re Mal, wenn sie ver­such­ten alles spie­le­risch zu lösen. Dar­an gilt es in den nächs­ten Trai­nings­ein­hei­ten noch zu arbei­ten. Der nächs­te Spiel­tag fin­det in 2 Wochen beim RSV Müns­ter statt. Hans-Joa­chim...

Mehr

Radballer starten mit Heimspieltagen ins neue Jahr

Nun geht es wie­der los: Mit einem Spiel­tag in der Lever­ner Fest­hal­le mel­det sich am Sonn­tag, 20. Janu­ar, die Rad­ball Bezirks­li­ga aus der Weih­nachts­pau­se zurück. Unse­re zwei Duos haben RSV Hol­sen III, RSV Hol­sen IV, RSV Lie­me und RSV Lie­me II zu Gast und wün­schen sich einen guten Start ins neue Jahr. Auf dem Spiel­plan ste­hen 11 Par­ti­en. Das ers­te Spiel in der Lever­ner Fest­hal­le wird um 10 Uhr ange­pfif­fen. Auch unse­re bei­den U17 Rad­ball Teams star­ten mit einem Heim­spiel­tag ins neue Jahr. Eben­falls am Sonn­tag­mor­gen kommt in der Fest­hal­le der 5. Sai­son­spiel­tag zur Aus­tra­gung. RSV Oel­de, RSV Oel­de II, RV Lee­den und RRSV Alte­na rei­sen zum Aus­wärts­spiel­tag an den Stem­we­der Berg. Hans-Joa­chim...

Mehr

Für 70-jährige Mitgliedschaft wurde Willi Wittenbrink geehrt.

Eine beson­de­re Ehrung auf der Jah­res­haupt­ver­samm­lung des RSC “West­fa­lia” Nie­der­meh­nen erhielt das Ehren­mit­glied Wil­li Wit­ten­brink. Er hält seit 70 Jah­ren dem RSC die Treue.  Ein­ge­tre­ten am 01. Janu­ar 1948  war der lei­den­schaft­li­che Rad­sport­ler sport­lich aktiv im Kunst­rad­fah­ren sowie als Kor­so- und Renn­fah­rer auf der Stra­ße. Zudem lei­te­te er von 1952 bis 1957 die Geschi­cke des RSC als ers­ter Vor­sit­zen­der. Hans-Joa­chim...

Mehr

Ein halbes Jahrhundert dabei

Für ihr lang­jäh­ri­ges Enga­ge­ment und Treue zum RSC Nie­der­meh­nen konn­te der Vor­stand zahl­rei­che Mit­glie­der aus­zeich­nen. Rein­hard Schul­ze und Wer­ner Loh­stroh wur­den auf Vor­schlag des Vor­stan­des nach 50-jäh­ri­ger Mit­glied­schaft zu Ehren­mit­glie­dern ernannt. Eben­falls für 50 Jah­re Ver­eins­zu­ge­hö­rig­keit wur­den aus­ge­zeich­net: Hans-Joa­chim Albrecht, Fried­rich Arning, Rein­hard Heger­feld, Die­ter Möl­ler, Sieg­bert Möl­ler, Fried­bert Red­de­ha­se, Lothar Red­de­ha­se, Die­ter Schu­ma­cher, Hel­mut Schu­ma­cher, Rein­hold Struck­mann, Wer­ner Struck­mann, Hel­mut Wan­kel­mann, Karl-Heinz Weiß, Ulrich Weiß und Wil­fried Weiß. Auf 25-jäh­ri­ge Mit­glied­schaft bli­cken Rolf Fisch­gra­be, Frank Heger­ding, Doris Hum­cke, Jen-nifer Hum­cke, Gerd Hum­cke, And­re Kut­sche, Timo Met­zing, Uwe Rede­ker, Anni­ka Schu-macher, Caro­lin Schu­ma­cher und Marie-Lui­se Schu­ma­cher zurück. Hans-Joa­chim...

Mehr