Pages Navigation Menu

Grußwort von Bürgermeister Gerd Rybak

Lie­be Sport­le­rin­nen und Sport­ler, sowie Fans und Freun­de des Hal­len­rad­sports! Als Bür­ger­meis­ter der Gemein­de Stem­we­de über­mitt­le ich im Namen von Rat und Ver­wal­tung anläss­lich der Aus­rich­tung der deut­schen Meis­ter­schaf­ten im Hal­len­rad­sport durch den RSC Nie­der­meh­nen herz­li­che Grü­ße! Freu­en Sie sich mit mir auf erst­klas­si­gen Sport in den Dis­zi­pli­nen Kunst­rad­fah­ren, Ein­rad­fah­ren, Rad­ball und Rad­po­lo. Für groß­ar­ti­ge Erfol­ge im Rad­ball und Rad­po­lo ist der Aus­rich­ter der dies­jäh­ri­gen Meis­ter­schaf­ten gut bekannt! Der Rad­sport­club West­fa­lia 1919 Nie­der­meh­nen e.V. stellt seit Jah­ren kon­ti­nu­ier­lich Mann­schaf­ten in den ver­schie­de­nen Ligen des Hal­len­rad­sports. Regel­mä­ßig wer­den Tur­nie­re oder Pokal­spie­le in den Stem­we­der Sport­hal­len vom RSC Nie­der­meh­nen aus­ge­tra­gen. Der sport­li­che Erfolg der ein­zel­nen Mann­schaf­ten hat den Rad­sport­club aus Stem­we­de über die Gren­zen des Müh­len­krei­ses hin­aus bekannt gemacht. Daher freue ich mich, dass Fans und Freun­de des Hal­len­rad­sports aus ganz Deutsch­land sport­li­che Höchst­leis­tun­gen im Müh­len­kreis erle­ben und dabei auch unse­ren...

Mehr

Rückblick DM 1980: Susanne im Unglück

Pech­vo­gel der Hal­len­rad­sport-Meis­ter­schaft im Jah­re 1980 war Susan­ne Umscheid (RV Groß­heu­bach) als Über­ra­schungs­sie­ge­rin der Junio­rin­nen. Sie hat­te die höchs­te Punkt­zahl auf­ge­stellt und eine fast feh­ler­lo­se Dar­bie­tung gezeigt. Doch die Freu­de wur­de getrübt, denn der Wett­fahr­aus­schuss distan­zier­te sie nach einem Pro­test auf den letz­ten Platz. Umscheid war mit einem Tri­kot mit dem Auf­druck eines gro­ßen deut­schen Sport­ar­ti­kel­her­stel­lers auf­ge­tre­ten und hat­te gegen die Sport­ord­nung nach Zif­fer 37c (nicht vor­schrifts­ge­mä­ße Sport­be­klei­dung) ver­sto­ßen. Tri­kot­wer­bung war damals im Ama­teur-Rad­sport nicht erlaubt! Hans-Joa­chim...

Mehr

Grußwort von Landrat Dr. Ralf Niermann

In der Kreis­sport­hal­le Lüb­be­cke fin­det vom 16. bis 17. Okto­ber 2015 die Deut­sche Meis­ter­schaft der Eli­te im Hal­len­rad­sport statt. Ich freue mich, dass „Der Bund Deut­scher Rad­fah­rer“ die­se Ver­an­stal­tung in den Kreis Min­den-Lüb­be­cke ver­ge­ben hat. Der Rad­sport­club West­fa­lia 1919 Nie­der­meh­nen e.V. hat als ört­li­cher Aus­rich­ter die Orga­ni­sa­ti­on die­ser Groß­ver­an­stal­tung über­nom­men. Ich bin sehr zuver­sicht­lich, dass nach vie­len erfolg­rei­chen Ver­an­stal­tun­gen in den ver­gan­ge­nen Jah­ren auch die­ses Event in der Kreis­sport­hal­le Lüb­be­cke her­vor­ra­gend orga­ni­siert sein wird. Der Ver­ein wird wie­der ein guter Gast­ge­ber sein. Die­se Ver­an­stal­tung ist ein bedeu­ten­des und erst­klas­si­ges Sport­er­eig­nis hier in unse­rem Müh­len­kreis und wird sicher gro­ße Beach­tung weit über die Kreis­gren­zen hin­aus genie­ßen. In sport­li­cher Hin­sicht sind vie­le inter­es­san­te Wett­kämp­fe in den Dis­zi­pli­nen Kunst­rad­fah­ren, Ein­rad­fah­ren, Rad­ball und Rad­po­lo zu erwar­ten, letzt­end­lich wer­den 12 Deut­sche Meis­ter ermit­telt. Im Namen des Krei­ses Min­den-Lüb­be­cke begrü­ße ich alle Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer...

Mehr

Rückblick DM 1980: Familienangelegenheit

Bei den Lüb­be­cker Titel­kämp­fen von 1980 war das Einer- und Zwei­er­kunst­rad­fah­ren der Frau­en eine Ange­le­gen­heit der Fami­lie Jis­kra. Mit deut­li­chem Vor­sprung gewann am spä­ten Frei­tag­abend die 18jährige Sil­ke Jis­kra vom RV Hun­gen den Meis­ter­ti­tel vor ihrer Schwes­ter und Titel­ver­tei­di­ge­rin Regi­ne Jis­kra. Am Sams­tag­nach­mit­tag kam dann der gro­ße Auf­tritt von Ruth und Ute Jis­kra. Die Zwil­lings­schwes­tern bewäl­tig­ten in ihrer Kür auch die höchs­ten Schwie­rig­kei­ten sou­ve­rän, ver­tei­dig­ten ihren DM Titel und wur­de im glei­chen Jahr auch Euro­pa­meis­te­rin­nen in Rhein­fel­den. Hans-Joa­chim...

Mehr

10 Titel in Stuttgart vergeben

Sport­Kul­tur Stutt­gart hat­te in der Sport­hal­le Ober­türk­heim die Baden-Würt­tem­ber­gi­schen Kunst­rad- und Einradfahrer/innen der Eli­te zu Gast. In 10 Dis­zi­pli­nen ging es in 52 Starts um die Lan­des­meis­ter­ti­tel 2015 und um die Start­be­rech­ti­gung bei den DM Halb­fi­nals im Sep­tem­ber. Sie­ben Mal stan­den Sport­le­rin­nen und Sport­ler aus Würt­tem­berg auf dem obers­ten Sie­ger­trepp­chen, drei Meis­ter­ti­tel gin­gen nach Baden. Im Einer-Kunst­fah­ren der Män­ner zeig­te Moritz Herbst (RSV Wend­lin­gen) mit aus­ge­fah­re­nen 187,00 Punk­ten eine star­ke Kür und unter­strich sei­ne Ambi­tio­nen in Lüb­be­cke wie­der das DM Fina­le der bes­ten Vier zu errei­chen. Bestä­ti­gen und sta­bi­li­sie­ren Caro­lin Brauch­le (RMSV Bad Schus­sen­ried) und die letzt­jäh­ri­ge DM Zwei­te Vio­la Brand (RSV Unter­weiss­ach) im Einer-Kunst­fah­ren der Frau­en ihre aus­ge­fah­re­nen Ergeb­nis­se von 169,32, bzw. 169,02 Punk­ten, ist für bei­de das DM-Fina­le mög­lich. Glei­ches gilt für Tere­sa Frösch­le / Nina Stapf (RKV Den­ken­dorf) im Zwei­er der Frau­en und Sera­fin Sche­fold /...

Mehr

Bayrische Meisterschaften Elite

Der RSV Schließ­heim war in der Sport­hal­le an der Jahn­stra­ße in Ober­schleiß­heim Aus­rich­ter der Baye­ri­sche Meis­ter­schaft Kunst­rad­sport der Eli­te. Bei über 30 Grad Cel­si­us Außen­tem­pe­ra­tu­ren eine gro­ße Her­aus­for­de­rung und kei­ne leich­te Auf­ga­be für alle die Leis­tungs­sport betrei­ben. Trotz­dem war es eine gute Gene­ral­pro­be für die nach der Som­mer­pau­se anste­hen­de Mas­ters Serie und den Halb­fi­nal­qua­li­fi­ka­tio­nen für die DM in Lüb­be­cke. Im Einer der Män­ner hat­ten gleich vier Akti­ve eine Schwie­rig­keit von mehr als 200 Punk­ten ein­ge­reicht. Mit den extre­men Bedin­gun­gen kam der letzt­jäh­ri­ge Junio­ren Euro­pa­meis­ter Lukas Kohl (Con­cordia Kircheh­ren­bach) am bes­ten zurecht. Er gewann mit aus­ge­fah­re­nen 191,82 Punk­ten die Meis­ter­schaft und war mit sei­ner gezeig­ten Vor­stel­lung sehr zufrie­den. An der Kon­kur­renz gin­gen die extre­men Umstän­de nicht spur­los vor­bei und so gab es den einen oder ande­ren Feh­ler oder Sturz zu beob­ach­ten. Mit auf das Podi­um kamen als Zwei­ter Mar­tin Führ­sat­tel...

Mehr

RC Lostau, RC Worfelden und RV Ailingen im Aufstiegsfinale

Auch die ers­ten Teil­neh­mer an den Auf­stiegs­spie­len zur 1. Rad­ball-Bun­des­li­ga am 16. Okto­ber ste­hen fest. Rüdi­ger Czar­netz­ki / Den­ny Schwie­sau (RC Lostau), Oli­ver Brück / Mar­tin Thill (RC Worfel­den) und Mar­kus Lang / Micha­el Brug­ger (RV Ailin­gen) lös­ten als Staf­fel­sie­ger der 2. Bun­des­li­ga das Ticket nach Lüb­be­cke. Am 05. Sep­tem­ber bestrei­ten die Zweit- und Dritt­plat­zier­ten der Staf­feln Nord (RSV Zscher­ben und VfH Mücheln), Mit­te (RSV Krof­dorf und SV Nord­s­hau­sen) und Süd (RMC Stein II und RV Kem­nat) noch ein Halb­fi­na­le. Die drei Erst­plat­zier­ten des Tur­niers kom­plet­tie­ren das Star­ter­feld für die Auf­stiegs­spie­le in Lüb­be­cke.   Hans-Joa­chim...

Mehr

Frellstedt II punktbeste Mannschaft der Bundesligarunde

Über­ra­schend gewan­nen die Auf­stei­ge­rin­nen The­re­sa Sie­le­mann / Julia Thra­nitz (RSV Frellstedt II) die Punkt­spiel­run­de der Rad­po­lo-Bun­des­li­ga. In eige­ner Hal­le über­nah­men sie am letz­ten Sai­son­spiel­tag mit ihren Rück­run­den­sie­gen acht bis zehn die Tabel­len­füh­rung. In der Punkt­wer­tung für die Teil­nah­me an der Deut­schen Meis­ter­schaft in Lüb­be­cke lie­gen sie nun hin­ter Mai­ke Schott / Sabri­na Schul­witz (RKB Wetz­lar I) und Jen­ni­fer Kopp / Anna Mes-eke (RVS Obern­feld) mit einem Punkt Rück­stand auf dem drit­ten Platz. Um die zwei wei­te­ren Lüb­be­cker Final­plät­ze wird es beim „Best of Eight“ Tur­nier am 19. Sep­tem­ber (8 bis 1 Wer­tungs­punk­te) noch einen Drei­kampf zwi­schen den Teams Mari­na Fins­ter / Petra Pie­cha (RSV Frellstedt), Kat­rin Barth / San­dra Knob­lauch (RSV Kost­heim) und Ste­fa­nie Hed­ler / Kris­tin Hes­sel­barth (Rei­de­bur­ger SV) geben. Das aktu­el­le Ran­king nach Deutsch­land-Pokal und Bun­des­li­ga­run­de Punk­te 1. RKB Wetz­lar 14 2. RVS Obern­feld 14 3. RSV...

Mehr
Seite 25 von 26« Erste...10...2223242526

Fatal error: Allowed memory size of 125829120 bytes exhausted (tried to allocate 1349516 bytes) in /homepages/6/d579328774/htdocs/wp-content/plugins/wp-typography/vendor/mundschenk-at/wp-data-storage/src/class-transients.php on line 156