Pages Navigation Menu

Saisonausklang auf dem Dorfplatz

Zum Sai­son­aus­klang traf sich die Rad­sport-Jugend­ab­tei­lung des RSC Nie­der­meh­nen auf dem Dorf­platz um mit einem Abschluss­gril­len die Feri­en ein­zu­läu­ten. Bei Würst­chen, Fleisch, Salat, Eis und Geträn­ken ver­ab­schie­de­ten sich die Rad­bal­ler und Rad­po­lo­spie­le­rin­nen in die Feri­en. Nach der Sai­son ist vor der Sai­son und so wird man sich im August aus­ge­ruht wie­der zum Trai­ning tref­fen um sich auf die neue Spiel­zeit vor­be­rei­ten. Für den RSC wer­den in den ver­schie­de­nen Nach­wuchs­klas­sen drei Rad­ball- und drei Rad­po­lo­mann­schaf­ten an den Start gehen. Hans-Joa­chim...

Mehr

Schöne Ferien- und Urlaubszeit

Der RSC Nie­der­meh­nen wünscht allen Mit­glie­dern und ihren Fami­li­en sowie Fans, Freun­den, Spon­so­ren und allen Besu­chern unse­rer Home­page eine erhol­sa­me und son­ni­ge Urlaubs- und Feri­en­zeit. Nutzt die frei­en Tage, um euch zu ent­span­nen und die Gedan­ken ein­mal um ande­re Din­ge krei­sen zu las­sen. Genießt die freie Zeit, ob in der Fer­ne oder in unse­rer schö­nen Hei­mat. Wo auch immer Ihr die­sen Som­mer seid, kommt gesund zurück. Hans-Joa­chim...

Mehr

UCI Cycle-Ball World Cup

Der Kampf um den Ein­zug in das Fina­le um UCI Cycle-Ball World Cup – es fin­det am 19. Janu­ar 2019 in Klein Gerau statt – ist in vol­lem Gan­ge. Im aktu­el­len Ran­king füh­ren die Öster­rei­cher Simon König / Flo­ri­an Fischer (RC Höchst 2/140 Punk­te) vor den Deut­schen And­re Kopp / Rapha­el Kopp (RC Obernfeld/105 Punk­te). Drei der acht Tur­nie­re sind gespielt und nach der Som­mer­pau­se ist Hong­kong Gast­ge­ber des nächs­ten Events. Die World Cup Ver­an­stal­tun­gen des nächs­ten Jah­res wer­fen aber schon ihre Schat­ten vor­aus. Der Welt­rad­sport­ver­band UCI hat jetzt den vor­läu­fi­gen Ter­min­ka­len­der für 2019 ver­öf­fent­licht. Von April 2019 und Janu­ar 2020 wer­den sich die welt­bes­ten Rad­bal­ler zu den geplan­ten 9 Tur­nie­ren ein­fin­den. Nach der erfolg­rei­chen Bewer­bung vor einem Jahr orga­ni­siert der RSC Nie­der­meh­nen am 28. Sep­tem­ber 2019 das sechs­te Tur­nier der Serie und freut sich im Jah­re sei­nes 100jährigen...

Mehr

Jung und Alt bei Rad-Schieß-Rallye unterwegs

Am ver­gan­ge­nen Sonn­tag rich­te­te der RSC West­fa­lia Nie­der­meh­nen zum 47. Mal sein tra­di­tio­nel­les Volks­rad­fah­ren aus, zum zwei­ten Mal mit einer inte­grier­ten Rad-Schieß-Ral­lye. Ab 9 Uhr mor­gens lock­te das idea­le Rad­fahr­wet­ter 520 Star­ter zur Maschi­nen­hal­le, die ein­zeln oder in Grup­pen eine der zwei fami­li­en­freund­li­chen Stre­cken über 15 oder 20 Km Län­ge in Angriff nah­men. Die Tou­ren führ­ten von Nie­der­meh­nen über Weh­dem, Oppen­dorf und Holl­we­de zurück zur Maschi­nen­hal­le. Unter­wegs stan­den an zwei Kon­troll- und Ver­sor­gungs­punk­ten Erfri­schun­gen bereit. Die Kame­ra­den der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr über­nah­men die Stre­cken­si­che­rung und die Stem­we­der Rot­kreuz­ler waren mit Ein­satz­kräf­ten mobil vor Ort. Zurück am Ziel konn­ten alle Teil­neh­men­den die an den Kon­troll­punk­ten abge­stem­pel­ten Start­kar­ten gegen eine Medail­le ein­tau­schen und die ver­brauch­ten Kalo­ri­en bei Live-Musik mit Steaks, Brat­wurst, Pom­mes, Erb­sen­sup­pe, Kuchen und Geträn­ken wie­der auf­fül­len. Auch die Tom­bo­la, die mit mehr als 50 attrak­ti­ven Prei­sen zusam­men­ge­stellt wor­den war, lohn­te...

Mehr

Schnuppertraining bei den Dance-Kids

Der RSC Nie­der­meh­nen e.V. sucht Nach­wuchs für die Dance-Kids. Die Kin­der­tanz­grup­pe des Ver­eins bie­tet inter­es­sier­ten Mäd­chen ab 8/9 Jah­ren Schnup­per­trai­ning an zwei Ter­mi­nen an: Mon­tag, 18.06.2018 und Mon­tag, 02.07.2018 jeweils von 16:15 bis 17:15 Uhr in der Turn­hal­le Nie­der­meh­nen. Die Grup­pe besteht zur Zeit aus 7 Mäd­chen zwi­schen 10 und 13 Jah­ren. Fragt man sie, was die­se Grup­pe aus­macht, kom­men Ant­wor­ten wie: “Coo­le Moves”, “Tol­le Musik”, “Spass”, “Tan­zen”, “Net­te Mädels” “Wit­zi­ge Spie­le”, “EIN STARKES TEAM”. Das Foto zeigt Jon­na, Jas­min, Cari­na und Marie bei ihrem Auf­tritt (Nie­der­meh­ner Som­mer­fest am 27. Mai). “Ganz tol­le Mädels, die den Mut hat­ten, zu viert vor einem gro­ßen Publi­kum zu tan­zen.”, so die stol­ze Trai­ne­rin Tina Heger­feld. Sie steht ger­ne tele­fo­nisch für wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu den Dance-Kids zur Ver­fü­gung:...

Mehr

Letztes Turnier vor der Sommerpause

Die ers­te Mann­schaft des RSV Oel­de (Savic / Bils) hol­te sich in eige­ner Hal­le mit einem 3:2 Sieg über den RSC Schief­bahn den dies­jäh­ri­gen Ver­bands­po­kal. Zum Abschluss der lan­gen Sai­son ver­ab­schie­de­ten sich die U15 Rad­bal­ler des RSC Nie­der­meh­nen mit einem guten drit­ten Platz zufrie­den in die Som­mer­pau­se. In den Auf­takt­spie­len erwie­sen sich Schief­bahn (0:5) und Oel­de (0:4) als eine Num­mer zu groß für Mau­rice Möse­mey­er / Nils Wen­zel. Sie stei­ger­ten sich aber in den zwei wei­te­ren Par­ti­en und fuh­ren Sie­ge gegen Oel­de II (4:0) und Müns­ter (6:0) ein. Das RSC Duo kon­zen­trier­te sich erfolg­reich auf das Ver­hin­dern von Gegen­tref­fern und durch schö­ne und schnel­le Kom­bi­na­tio­nen erspiel­ten sie sich gute Tor­mög­lich­kei­ten, die auch genutzt wur­den. Hans-Joa­chim...

Mehr

Seniorenfrühstück ein voller Erfolg

Das 2017 vom RSC Nie­der­meh­nen ins Leben geru­fe­ne „60plus Senio­ren­früh­stück“ erfreu­te sich auch am heu­ti­gen Sonn­tag gro­ßer Beliebt­heit. Rund 50 älte­re Ver­eins­mit­glie­der waren der Ein­la­dung zu einem gemein­sa­men Früh­stück auf den Dorf­platz gefolgt. Wegen des lang her­bei­ge­sehn­ten Regens hat­ten die Hel­fer um Sil­via Möse­mey­er, Maren Struck­mann und Hen­drik Lahr­mann das reich­hal­ti­ge, lecke­re Büfett in der Maschi­nen­hal­le auf­ge­baut. Und die ältes­ten und treu­es­ten Mit­glie­der lie­ßen es sich schme­cken und nutz­ten die Gele­gen­heit sich mit den neu­es­ten „Nach­rich­ten“ aus­zu­tau­schen. Seit vie­len Jah­ren bie­tet der RSC Nie­der­meh­nen ziel­grup­pen­ge­rech­te Sport­an­ge­bo­te für Senio­rin­nen und Senio­ren an. In der Sport­hal­le oder auf dem Rad hal­ten sich die älte­ren Ver­eins­mit­glie­der fit, tref­fen Gleich­ge­sinn­te und klö­nen mit­ein­an­der. Man ist halt nie zu alt, um sport­lich aktiv zu sein, Kreis­lauf und Mus­ku­la­tur las­sen sich auch mit 70 noch trai­nie­ren und Bewe­gung min­dert vie­le Alters­be­schwer­den. Fast alle früh­stü­cken­den wer­den...

Mehr

Volksradfahren und Rad-Schieß-Rallye

Der RSC Nie­der­meh­nen lädt am Sonn­tag, 17. Juni zu sei­nem 47. Volks­rad­fah­ren ein. Auch in die­sem Jahr wird in Koope­ra­ti­on mit den Schüt­zen­ver­ei­nen Arren­kamp, Hal­dem, Holl­we­de, Levern, Oppen­dorf, Wes­trup und Weh­dem sowie dem Jugend­för­der­ver­ein TuS Stem­wie­der eine Rad-Schieß Ral­lye in die Tra­di­ti­ons­ver­an­stal­tung inte­griert. Gewiss eine gute Mischung von kör­per­li­cher Bewe­gung, Ruhe und Kon­zen­tra­ti­on. In die Wer­tung der Rad-Schieß-Ral­lye kom­men nur vor­an­ge­mel­de­te Grup­pen oder Mann­schaf­ten, die aktiv die 20 Km Run­de mitra­deln. Jedes Team besteht aus min­des­tens drei Star­te­rin­nen und/oder Star­tern (zum Bei­spiel kann ein Team auch aus 10 und mehr Per­so­nen bestehen). Das Geschlecht spielt kei­ne Rol­le. Es gibt somit auch kei­ne Kate­go­rie-Unter­tei­lung in Män­ner-, Frau­en- oder gemisch­te Teams. Aller­dings müs­sen zwei der Team­mit­glie­der min­des­tens 12 Jah­re alt sein. Geschos­sen wird an den drei Schieß­sta­tio­nen Schüt­zen­hal­le Weh­dem, Schüt­zen­hal­le Oppen­dorf und Maschi­nen­hal­le Nie­der­meh­nen. Titel­ver­tei­di­ger ist die ers­te Mann­schaft des Schüt­zen­ver­eins...

Mehr
Seite 1 von 2212345...1020...Letzte »

Fatal error: Allowed memory size of 125829120 bytes exhausted (tried to allocate 1418088 bytes) in /homepages/6/d579328774/htdocs/wp-content/plugins/wp-typography/vendor/mundschenk-at/wp-data-storage/src/class-transients.php on line 156