Pages Navigation Menu

RSC U17 Radballer werden Vierte beim Verbandspokal

RSC U17 Radballer werden Vierte beim Verbandspokal

Verhaltene Freude bei Malte und Magnus (5. und 6. von rechts) nach der Siegerehrung

Joshua Kra­as / Maxi­mi­li­an Geb­hard (RC Iser­lohn) gewan­nen durch einen 4:3 Sieg über Mohr / Dah­l­haus vom aus­rich­ten­den RSV Müns­ter den Ver­bands­po­kal der Rad­ball U17 Klas­se. Auch in den vier wei­te­ren Tages­spie­len ver­lie­ßen sie als Sie­ger die Spiel­flä­che. Die U17 des RSC Nie­der­meh­nen, in der neben Stamm­spie­ler Mal­te Heger­feld dies­mal Magnus Krä­mer zum Ein­satz kam, wur­de Vier­ter.

Das RSC-Duo spiel­te erst­mals zusam­men und erwar­tungs­ge­mäß fehl­te dem Team in der neu­en Kon­stel­la­ti­on etwas die Abstim­mung. Gegen die stärks­ten Mann­schaf­ten des Tur­niers Iser­lohn (1:5) und Müns­ter (2:8) waren die hohen Nie­der­la­gen des­halb kei­ne Über­ra­schung. Die Begeg­nun­gen gegen Schief­bahn (2:3), Suder­wich II (2:1) und Suder­wich (4:4) waren dage­gen Spie­le auf Augen­hö­he und mit etwas Glück wären hier sogar noch zwei Sie­ge mehr mög­lich gewe­sen.

Im Gro­ßen und Gan­zen kön­nen wir zufrie­den sein, denn die Ein­stel­lung von Mal­te und Magnus stimm­te. Sie haben ordent­li­che Spie­le abge­lie­fert und auch die Fahr- und Kampf­be­reit­schaft war vor­han­den. Beson­ders gefal­len hat mir, wie sie eini­ge Kon­ter kon­se­quent aus­ge­spielt haben, “ sag­te ein zufrie­de­ner Team-Betreu­er Adri­an Krö­ger.

Ver­bands­po­kal Rad­ball U17
Tore Pkt.
1 RC Iser­lohn 24 : 9 15
2 RSV Müns­ter 36 : 12 12
3 SG Suder­wich 24 : 24   7
4 RSC Nie­der­meh­nen 11 : 21   4
5 RSC Schief­bahn 10 : 23   4
6 SG Suder­wich II 8 : 24   1

Hans-Joa­chim Albrecht


Fatal error: Allowed memory size of 125829120 bytes exhausted (tried to allocate 1545729 bytes) in /homepages/6/d579328774/htdocs/wp-content/plugins/wp-typography/vendor/mundschenk-at/wp-data-storage/src/class-transients.php on line 156